Trend Update

D

as monatlich erscheinende Magazin des Zukunftsinstituts ist gemacht für alle Zukunftsdenker und innovativen Gestalter, herausgegeben von Matthias Horx. Kurz, prägnant und relevant schildern die Autoren die wichtigsten aktuellen Trendentwicklungen. Als regelmäßiges Update zu den großen und kleinen Trend-Themen bietet Ihnen das Magazinformat die Möglichkeit, die Thesen und Entwicklungen selbst zu bewerten und auf die Bedeutung für Ihr Umfeld abzuklopfen.

Die aktuellsten Trend Updates

Trend Update: Ausgabe 12/14: Freak Companies

Die Freakshow ist eröffnet

Eine Liga außergewöhnlicher Gentlemen schreibt derzeit die Regeln des Business um. Freak Companies sind keine Profitmaschinen, sondern Machtapparate. Ist das das Geschäftsmodell der Zukunft?

Trend Update: Ausgabe 11/14: Neugier

Die Gier nach dem Neuen

Epistemische Neugier ist keine Sensationslust, sondern Streben nach Wissen und Freude an Erkenntnis. In der Wissens- und Kreativökonomie der Zukunft wird diese Neugier auch zum Wirtschaftsfaktor

Trend Update: Ausgabe 10/14: Dr. Gut

Share Caring: Die Zukunft der Medizin

Das klassische Gesundheitssystem ist in der Vertrauenskrise. Ärzte verlieren Autorität und können gleichzeitig noch mehr Verantwortung abgeben

Trend Update: Ausgabe 9/14: Proll-Professionals

Lebensstile für morgen

Die Ära der demografisch definierten Zielgruppen ist vorüber. Denn die neuen Lebensstile sind selbst gewählt und hyperindividualistisch: Tiger-Women, Proll-Professionals und Super-Daddys lassen sich in keine Schublade pressen. Und doch sind ihre Merkmale eindeutig.

 

Trend Update: Ausgabe 8/14: Neue Energie

Neue Energie: Auf dem Weg ins postfossile Zeitalter

Die Energieunternehmen der Zukunft werden sich nicht als „Versorger“ sehen, sondern als Energie-Manager. Denn der Verbraucher der Zukunft ist vor allem ein „Prosument“, der bei Kohle und Kernkraft nicht stehen bleiben wird. Unkenrufen zum Trotz sind es doch nicht die fossilen Energieträger, sondern die er neuerbaren Energien, die sich auf lange Sicht durchsetzen werden

Trend Update: Ausgabe 6/14: Sportivity

Sportivity: Das neue Lebensgefühl für den Alltag

Alle Rekorde sind gebrochen und Sport nimmt eine neue Funktion an: als softe Freizeitbeschäftigung für den Alltag.

Trend Update: Ausgabe 5/14: Alpha-Softies

Alpha-Softies: Der Mann der Zukunft

Kreativität, Kommunikation, Kollegialität – fast überall haben Frauen scheinbar die Nase vorn. Ist der Mann damit am Ende? Plädoyer für eine neue Männlichkeit

Trend Update: Ausgabe 4/14: Die Ing.-Dynastie

Die Ing.-Dynastie

Nach den Jahren irrsinnigen Wachstums kommt die Zeit für echte Veränderungen. Chinesische Konsumenten entdecken Nachhaltigkeit und New Local für sich

Trend Update:  Ausgabe 3/14: Die Welt rückt zusammen

Zukunfts-Chance Migration

Immer mehr Hochgebildete verlassen ihre Heimatländer. Wir beobachten die Wanderungsströme der Ideen, die der Megatrend Globalisierung mit sich bringt – und die Chancen, die sich dadurch eröffnen

Trend Update: Ausgabe 2/14: Wie wir morgen essen werden

Wie wir morgen essen werden

Nichts ist einfacher als essen. Und kaum etwas ist komplizierter: Ist Fleisch noch okay? Darf man altes Essen weitergeben? Müssen wir Bier-Sommeliers werden? Unsere Trends geben die Richtung für die Branche und den Einzelnen vor.

Jetzt Probeheft bestellen

Ein Probeexemplar des TREND UPDATE zum Preis von 10,- Euro zzgl. 7% MwSt. per Post » Wir schicken Ihnen in der Regel immer die aktuelle Monatsausgabe des TREND UPDATE zu. Falls Sie eine andere Ausgabe erhalten möchten, schreiben Sie es einfach als Bemerkung in das Bestellformular.

Einige unserer neuesten Publikationen finden Sie hier

Trend Report 2015 global view

Trend Report 2015 global view

Unsere Welt ändert sich schnell. Planungen und Strategien in Unternehmen müssen immer kurzfristiger angepasst werden. Der Trend Report 2015 zeigt den globalen Wandel in einer Vielzahl von Beziehungen und eröffnet Einblicke in Märkte im Umbruch, Nationen im Wandel und Individuen in Bewegung.

Food Report 2015

Food Report 2015

Ernährung ist von einer rasanten Veränderung bestimmt. Immer mehr Menschen verweigern sich der „Supermarktokratie“ und suchen nach dem Natürlichen und Ursprünglichen. Der Report bietet allen Produzenten, Händlern und Gastronomen Orientierung zur Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle.

Immobilien Report 2015

Immobilien Report 2015

Kaum etwas bestimmt unser Leben so sehr wie die Räume, die uns umgeben. Der Immobilien Report 2015 beschäftigt sich mit den Trendthemen rund um unsere gebaute Welt – vernetzt, kontextualisiert, umfassend. Ein Must-Read für alle Raumexperten und Vordenker!

Neugier-Management

Neugier-Management

Sind sie neugierig? Dann haben Sie eine Eigenschaft, welche Ihnen und Ihrem Unternehmen weiterhelfen kann. In der Studie widmen wir uns der fundamentalen Frage, was hinter dem Phänomen Neugier steckt und wie Unternehmen sich neugierig halten können, um eine Grundlage für Innovation zu schaffen.

Gutes Geld

Gutes Geld – Future Values

Seit Urzeiten begleitet das Medium Geld die gesellschaftliche Evolution und Geld ist heute die einzige Sprache, die überall auf der Welt verstanden wird. Grund genug, diesem großen Thema eine eigene Studie zu widmen.

Sportivity

Sportivity

Sport ist so ausdifferenziert wie die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. Künftig wird er auch den letzten sportlosen Bereich erobern: Die Arbeitswelt. So wird Sport ein riesiger Markt für Kleidung, Dienstleistungen, Ernährung und Gesundheit.

Leadership Report 2015

Leadership Report 2015

Künftig wird es nicht darum gehen der unfehlbare Manager an der Spitze der Organisation, sondern vielmehr der Gestalter und Veränderer aus der Mitte des Unternehmens zu sein. Der Leadership Report 2015 ist ein „Must Read“ für alle Führungskräfte der Gegenwart und der kommenden Riege.

Lebensstile für morgen

Lebensstile für morgen

Die Konsumenten-Typologie der Zukunft ist da! Situativer Konsum und Multigrafien sorgen für Albträume im Marketing. Bis gestern: Als neue Klassifizierungsebene identifizieren wir die Avantgarde in unterschiedlichen Lebensphasen und liefern ein operativ anwendbares Bild von Wertesystemen im Wandel.

Mikrotrends 2014 Technologie Spezial

Mikrotrends 2014 Technologie Spezial

Smarte Produkte und Services heute geben dem User das Gefühl alles richtig zu machen und einen besseren Alltag zu haben – auch ohne dicke Gebrauchsanweisungen. Wir beleuchten in der Studie 50 Technologien, die neue Märkte öffnen.