Jerri Bazata

Der Soziologie- und Philosophiebachelor mit Fokus auf Migrations- und Kultursoziologie sowie Kunstphilosophie unterstützt das Zukunftsinstitut in den Bereichen der Online-Redaktion, Research und Auftragsstudien. Er interessiert sich vor allem für politische und gesellschaftliche Diskurse in der Populärkultur und die Auswirkungen von Online-Selfpublishing auf das Selbstverständnis der Generation Y.

Jerri Bazata hat an folgenden Artikeln mitgewirkt:

Drohnen: Das Ende der Privatsphäre?

Drohnen: Das Ende der Privatsphäre?

Sie können Pakete ausliefern, Waldbrände verhindern oder den Nachbarn beim Duschen beobachten: Drohnen verändern unseren Alltag – und unser Verständnis von Privatsphäre.

Künstliche Intelligenz: K.O. durch KI

Künstliche Intelligenz: K.O. durch KI

Die Angst vor der Machtübernahme durch Maschinen ist ein Produkt der Science-Fiction-Kultur – und verstellt den Blick auf die wahren Potenziale Künstlicher Intelligenz.

Bionische Prothesen: Augment your body!

Bionische Prothesen: Augment your body!

Die Verschmelzung von Biolologie und Technik eröffnet neue Einsatzbereiche für die Prothetik – weit über die Kompensation körperlicher Defizite hinaus.

Age Shift in Japan: Smart Aging

Age Shift in Japan: Smart Aging

Die Überalterung der Gesellschaft stellt die Sozialsysteme, aber auch die Gesellschaft auf die Probe. Das Beispiel Japan zeigt, wie man dem soziokulturellen Wandel begegnen kann.