Trend-Selbstanalyse: Autonomes Fahren

Analysieren Sie mithilfe unserer vorausgefüllten Trend Canvas ganzheitlich, welchen Impact der Trend Autonomes Fahren in den verschiedenen Bereichen Ihrer Organisation hat. – Ein Auszug aus dem Workbook Trend Canvas.

Systeme zum (teil-)autonomen Fahren basieren auf dem Einsatz von Kameras sowie Radar- und Ultraschallsensoren in Fahrzeugen und ihrer Vernetzung mit der sie umgebenden Infrastruktur und anderen Fahrzeugen. Sie versprechen weniger Staus und Unfälle sowie mehr Ressourceneffizienz und Sicherheit, da menschliches Versagen durch innovative Car-to-Car-Kommunikation zum großen Teil bedeutungslos wird.

Im Big Picture der Trend Canvas zeigt sich das disruptive Potenzial des Autonomen Fahrens für zahlreiche Branchen: Die Abnahme von Verkehrsunfällen hat einen großen Einfluss auf die Versicherungsbranche, nicht mehr das Auto, sondern der Mobilitätsservice wird versichert. Wo es weniger Opfer von Unfällen gibt, gibt es weniger Organspender, womit der Einfluss auf die Gesundheitsbranche deutlich wird.

Die Abnahme von Verkehrsdelikten fordert Staat, Städte und Kommunen zur Suche nach alternativen Einnahmequellen auf. Die Elektrifizierung führt zur Disruption der Tankstellenbranche und des Energiemarkts. Automobilhersteller müssen sich vom Produktentwickler zum Serviceanbieter wandeln und in kollaborativen Mobilitäts-Netzwerken agieren. Stadt und Land wachsen weiter zusammen, wodurch neue Märkte entstehen und der ländliche Raum an Attraktivität gewinnt.

4 Szenarien Tankstelle der Zukunft

Die Zukunft der Tankstelle: 4 Szenarien

Quo vadis Tankstelle? – Für welche Zukunft entscheiden sich Städte, Konsumierende und Mineralölkonzerne?

Welchen Impact hat Autonomes Fahren auf Ihre Organisation?

Als Zukunftsinstitut können wir Ihnen mit unserem Wissen über gesellschaftliche Entwicklungen und deren Relevanz für Wirtschaft, Märkte und Unternehmen helfen, zielgenaue Analysen für Ihr Business durchzuführen. Dieses Wissen vermitteln wir Ihnen hier in der vorausgefüllten Trend Canvas zum Trend Autonomes Fahren. Sie bildet die wesentlichen Folgen dieses Trends ab, die Dr. Stefan Carsten und Marcel Aberle für Sie analysiert haben.

Da für eine Einschätzung der Konsequenzen speziell für Ihre Organisation immer auch das Wissen aus dem Inneren Ihrer Organisation nötig ist, treffen wir hier zunächst allgemeingültige Aussagen. Thematische Zusammenhänge sind farblich kenntlich gemacht. In Kombination mit Ihrem internen Wissen können diese erweitert und zu zielgenauen Analysen für Ihr Unternehmen weiterverarbeitet werden. Dies trifft vor allem auf die unternehmensspezifisch individuell geprägten Bereiche Markt, Organisation, Verfahren und Produkte zu.

Diese Vorlage soll Ihnen als Arbeitsgrundlage dienen und ist als offenes Wissen zu verstehen: Ergänzen Sie überall dort weitere Informationen, wo sie für Ihre Arbeit relevant werden könnten. Die Spaces Markt, Organisation, Verfahren und Produkt sind in Grau gehalten – hier können Sie unsere Inhalte durch Ihre eigenen Eintragungen spezifizieren. Viel Erfolg beim Erarbeiten Ihrer Erkenntnisse!



Mit dem Workbook Trend Canvas lernen Sie im Detail und Schritt für Schritt, Trends ganzheitlich für sich zu analysieren. Sie erhalten mit dem Workbook zusätzliche Arbeitsmaterialien und weitere vorausgefüllte Trend Canvases.


Wir gehen gerne den nächsten Schritt mit Ihnen!

Trend Canvas Session

Trend Canvas Session

Lernen Sie zu denken wie ein Zukunftsforscher und setzen Sie mit unserer Hilfe die Trend Canvas für die ganzheitliche Trendanalyse in Ihrer Organisation ein.

Consulting

Consulting

Arbeiten Sie mit uns an den wichtigsten Handlungsfeldern, die über den künftigen Erfolg Ihrer Organisation entscheiden. Dafür bieten wir Beratung, Lösungen und umfassende Journeys.

Stefan Carsten

Dr. Stefan Carsten

Dr. Stefan Carsten ist Autor und Experte für die Zukunft der Mobilität. Er analysiert die Trends und Entwicklungen der Mobilität für Wirtschaft und Gesellschaft.