Vortragsthema
Unternehmens-
kommunikation

R

eden ist Silber, Schweigen ist Gold. Dies gilt nicht mehr für Unternehmen, denn ihr Handeln steht unter gesellschaftlicher Beobachtung und wird schonungslos bewertet. Dies kann teils kritische Folgen nach sich ziehen und nicht einfach ignoriert werden. Wie erfolgreiche, dialogorientierte und umsichtige Unternehmenskommunikation funktioniert, entscheiden Unternehmen nie selbst, ebenso wie ein Gespräch immer von mindestens zwei Parteien geführt wird. Nicht einfacher wird dieses Thema zuletzt durch die vielfältigen Kommunikationskulturen in jeweils genutzten Medien. 

Petra Kehr und Maria Lang beraten Sie gerne persönlich, um für Ihren Anlass die beste Wahl zu treffen! Die direkte Hotline zur Referenten-Anfrage: +49 (0)69 26 48 48 9-11 oder schreiben Sie uns!

In den Vorträgen erfahren Sie unter anderem:

  • Welche Kriterien für ein transparentes Unternehmen gelten
  • Wie Shitstorms zu Quellen für Portfolio-Entwicklung werden
  • Welche Kanäle in Zukunft die höchste Relevanz haben werden

Unsere Referenten zum Thema

Andreas Steinle

Mit seinen Vorträgen will der bekennende Zukunftsoptimist Trends nicht nur sichtbar, sondern auch nutzbar machen. Die Botschaft des erfahrenen Zukunftsforschers lautet: mehr Experimente wagen.

Beate Munding

Authentisch, humorvoll und praxisnah vermittelt Beate Munding in ihren Vorträgen den Wandel in Unternehmen, Gesellschaft und Medien. Als Expertin für Organisationsentwicklung und Kommunikation verbindet sie geschickt Zukunftsvisionen mit aktuellen Beispielen aus der Praxis.

Prof. Dr. Reinhold Rapp

Der Innovationsexperte beleuchtet die Zukunft von Unternehmen, Beratung und CRM sowie die Entwicklung erfolgreicher Geschäftsmodelle. Auf der Bühne lebt Reinhold Rapp Design Thinking vor, indem er seine Botschaften visualisiert.

Florian Kondert

Der Kommunikationswirtschafter und Wissensmanager leitet die Digitale Welt und Informationsarchitektur des Zukunftsinstituts. Sein Arbeitsfeld: die Wechselwirkung zwischen Mensch und Technologie.