Florian Kondert

interdisziplinär – direkt – enthusiastisch

Florian Kondert befasst sich analog, digital und interdisziplinär mit den Fragen, wie Menschen, Organisationen und Kulturen heute und in Zukunft von Technologien beeinflusst werden. Ob in Blog-Form live aus dem Silicon Valley, in prosaisch-philosophischer Manier in Fachbüchern oder auf der Bühne als Moderator und Vortragender. Im Zukunftsinstitut laufen heute alle digitalen Stränge beim Dipl.-Kommunikationswirt und studierten Wissensmanager zusammen. Er initiiert und dirigiert die Vielzahl von Anwendungen, welche den alltäglichen Umgang mit der Zukunft erleichtern sollen.

Kondert ist als Entwickler von digitalen Optionen und Mittler zwischen Unsicherheit und Hoffnung überzeugt, dass Technologien eine tragende Rolle für die Möglichkeit einer positiven Zukunft spielen.

Referent anfragen

Beispiele für Vortragsthemen

  • Unsicherheitskompetenz: Warum in komplexer werdenden Systemen ein mehr an Kontrolle keine Option, sondern ein Risiko ist.
  • Lebenswelten 4.0: Wissen wird zu einem globalen Gut und demokratisiert die Bildungslandschaft. Mit neuen Herausforderungen und Chancen für bekannte und neue Akteure
  • Das neue Gold: Welche Anwendungsfälle durch die intelligente Nutzung von Big Data in Verbindung mit semantischen Modellen möglich werden
  • Wissen von außen: Wie internetbasierte Software-Lösungen das Prozess-Know-How von Organisationen beeinflussen
  • CyberSecurity: Warum IT-Sicherheitssysteme in Zukunft nicht mehr durch die eigene Organisation kontrolliert und finanziert werden

War auf diesen Bühnen zu sehen

Daimler AG • Puma SE • AUDI AG • Telekom AG • Salesforce • Mind Conference • Account Planning Group • Bundesverband IT-Sicherheit • Deutsche Rueck Versicherungen •T-Systems • Knauf Gips KG • TÜV Austria • Bundesrechenzentrum • Wirtschaftskammer Österreich • Creativwirtschaft Wien • BITKOM • International Society for Knowledge Organization (... und weitere)

Referenzen

"Ich danke ganz herzlich für die Impulsvorträge und Moderation auf unserer Audi Retail Qualification Conference. Der Vortrag hat eine neue Dimension des Lernens und auch die Notwendigkeit für einen Wandel aufgezeigt. Die Teilnehmer aus 75 Ländern reagierten mit viel positivem Feedback!"
Hubert Link, Leitung Vertriebsqualifizierung, AUDI AG

"Wow! Absolut hervorragende Keynote bei der MIND Conference in Berlin! Ich bin gespannt wie weit sich Mindfulness noch in Deutschland tragen lässt. Auf jeden Fall weiter so und weiterhin viel Erfolg!"
Erik Adler, Advaneo GmbH

"Danke für den professionellen und sehr lebendigen Vortrag sowie die anschließende bereichernde Podiumsdiskussion anlässlich unseres 10. Expertentreffs Antrag und Leistung! Sie haben mit Ihrer überzeugenden Art, ihrer Fachkompetenz und Ihrem sympathischen Auftritt wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen.”
Dr. Arndt-Tobias Bröringmeyer, Deutsche Rückversicherung AG

"Florian Kondert vom Zukunftsinstitut hat in seiner Keynote bei der E-Government Konferenz 2013 des Bundesrechenzentrums auf inspirierende Weise gezeigt, warum Kollaboration und Kooperation zu den Zukunftspotenzialen in der öffentlichen Verwaltung zählen."
DI Roland Jabkowski, MBA, Geschäftsführer Bundesrechenzentrum

"Florian Kondert übersetzt wie kaum ein anderer komplexe Sachverhalte in einladende Spielwiesen!"
Andreas Blumauer, MSc IT, Managing Director & CEO, Semantic Web Company GmbH

Referent anfragen

Die direkte Hotline zur Referenten-Anfrage: +49 (0)69 26 48 48 9-11

Florian Kondert hat an folgenden Artikeln mitgewirkt:

Quo Vadis Smartphone

Quo Vadis Smartphone

Happy Birthday - 10 Jahre begleitet uns nun das geliebt-gehasste Smartphone schon, wenn man die Keynote von Steve Jobs im Jahr 2007 als seine Geburtsstunde sehen möchte. Ein angemessener Anlass, um in die Vergangenheit und in die Zukunft des jederzeit kontrovers diskutierten Geräts zu sehen.

Digitale Erleuchtung

Digitale Erleuchtung

Wir befinden uns in einer Phase der Digitalisierung, die von Hypes und Ängsten dominiert ist. Aber was bedeutet es wirklich, in einer "digitalisierten" Welt zu leben und zu wirtschaften? Die Studie beschreibt den Prozess, der zur digitalen Erleuchtung führt – zu einem Verständnis des Digitalen, das es Unternehmen wie Individuen ermöglicht, sicher durch die vernetzte Welt zu navigieren.

Rapp über Destruktive Kräfte

“Destruktiven Kräften eine Chance geben”

Prof. Dr. Reinhold Rapp leitet mit dem House of Innovation einen Inkubator für neue Geschäftsmodelle. Im Video-Interview spricht er über die Krise als Innovationschance.

"Sicherheit ist ein unerreichbares Ziel"

"Sicherheit ist unerreichbar"

Big-Data-Experte Florian Kondert über die Digitalisierung in Unternehmen, die Auswirkung auf Sicherheitskonzepte und den Irrglauben, Firewalls würden weiterhin die Lösung sein.

Unsicherheit als Zukunftschance

Unsicherheit als Zukunftschance

Digitale Sicherheitslücken zwingen Unternehmen, ihre IT-Security auszubauen. Künftig geht es jedoch weniger um Risikominimierung als um den richtigen Umgang mit Unsicherheit.

Interview Malin Elmlid

How do we measure value?

Womit erreicht man eben jene attraktiven Avantgarde-Zielgruppen am Markt, die eigentlich schon alles haben, und sich von konventionellen Kommunikationsmaßnahmen abwenden?

Megatrend Dokumentation

Megatrend Dokumentation

Die Megatrend Dokumentation ist eine umfassende und detaillierte Sammlung der wichtigsten Daten, Fakten und Prognosen zu den größten, globalen Veränderungsprozessen in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie liefert das Grundlagenmaterial für Planungs- und Innovationsprozesse, sowie für Strategien und Entscheidungen.