Wirtschaft nach Corona: Wochen der Weichenstellung

Die Wirtschaft nach Corona: Wochen der Weichenstellung

Wie wird die Post-Corona-Ökonomie aussehen – und was müssen Unternehmen jetzt tun? Das Zukunftsinstitut analysiert in einem White Paper die Perspektiven der Wirtschaft nach Corona.

Micro-Influencer & Consumer Tribes

Micro-Influencer und Consumer Tribes: Die Ära der passiven Audience ist vorbei

Markenkommunikation in sozialen Medien kann spektakulär schiefgehen. Gleichzeitig bietet Social Media enorme Chancen, um mit Menschen in Beziehung zu treten – wenn man es richtig angeht. Ein Auszug aus der Studie Transforming Brands.

Trend Canvas Covid-19 Impact-Analyse

Covid-19 Impact-Analyse für Ihr Unternehmen durchführen: Eine Anleitung

Anlässlich der Corona-Krise hat das Zukunftsinstitut seine Trend Canvas adaptiert. Nutzen Sie das Tool, um die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Systeme einzuschätzen, die Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation betreffen.

Transforming Brands: Marken als Akteure des Wandels

Transforming Brands: Marken als Akteure des Wandels

In einer Welt, die sich fundamental verändert, nimmt die Rolle von Marken und Marketing eine grundlegend neue Form an: Die starken Marken von morgen übernehmen zunehmend gesellschaftliche Verantwortung – das hat auch die Corona-Krise deutlich gemacht. Ein Auszug aus der Trendstudie „Transforming Brands“.

Mit den Megatrends in die Post-Corona-Zeit

Unsere neue Zukunft: Mit den Megatrends in die Post-Corona-Zeit

Robuste Säulen in der Krise, Treiber von Veränderung und Chancen zur Innovation — das alles steckt in den Megatrends. Eine ausführliche Analyse der Megatrends in Bezug auf die Post-Corona-Szenarien zeigt, wie Zukunft wieder neu entsteht.

Die Marke als Rettungsschirm

Die Marke als Rettungsschirm

Der Beziehungswert einer Marke zeigt sich gerade in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie. Marketingexperte Prof. Dr. Christian Blümelhuber über die Kraft der Marke als Krisenkredit und die Systemrelevanz der Krisenkommunikation.


Treffpunkt: Zukunft – Der Podcast des ZI

Daniel Huber

Zukunft heute: Daniel Huber

„Innovation ist unbequem, macht aber Spaß.“ In der aktuellen Folge von Treffpunkt: Zukunft spricht Tristan Horx mit moodley-Gründer Daniel Huber. Huber hat es sich zur Aufgabe gemacht, nachhaltige und holistische Mobilitätssysteme und integrierte Mobilitätsketten in den Fokus zu rücken.

Alexis von Hoensbroech

Zukunft heute: Alexis von Hoensbroech

Reisen war in den letzten Monaten kein Thema, und doch fliegen erste deutsche Touristen auf „Testurlaub“ nach Mallorca, von Alltag kann man in der Luftfahrtindustrie jedoch noch nicht sprechen. Tristan Horx spricht mit Austrian Airlines CEO Alexis von Hoensbroech über die Entwicklung des Flugverkehrs, Flightshaming und Billigflüge, die Wichtigkeit von Intermodalität und warum ein synthetischer Treibstoff die Zukunft ist. Außerdem beantwortet er die Frage, die jedem AUA-Fluggast bekannt ist: Süß oder Salzig?

Nico Rosberg

Zukunft heute: Nico Rosberg

Wir starten die vierte Staffel des Treffpunkt: Zukunft mit Tristan Horx mit keinem geringeren Gast als Nico Rosberg. Vom Formel-1-Weltmeister zum absoluten Nachhaltigkeitsexperten, der unter anderem in die Entwicklung von Flugtaxis investiert und bevorzugt mit dem Fahrrad oder Shared Car unterwegs ist. Rosberg spricht über sein 2019 ins Leben gerufene Greentech Festival, E-Mobilität und wie er die letzten Monate erlebt hat. Aber hören Sie am besten selbst.


Megatrends und ihre Wirkung

Megatrends und ihre Wirkung

Die großen Veränderungen der Welt und wie man sie erkennen, einordnen und als Unternehmen in der alltäglichen Praxis nutzen kann. Der Artikel diskutiert, was hinter der Idee von Megatrends steckt, wie man sie definiert und mit ihnen arbeitet.

Die 5 wichtigsten Megatrends für Unternehmern in den 2020ern

Die 5 wichtigsten Megatrends für Unternehmen

Unter den 12 Megatrends haben 5 in näherer Zukunft besondere Bedeutung für Unternehmen. Diese Megatrends prägen Firmen in den 2020er Jahren.

Die Megatrend-Map

Die Megatrend-Map

Megatrends sind vielfältig, komplex und vernetzt. Die verschiedenen Aspekte und Facetten eines Trends bildet unsere Megatrend-Map mit ihren einzelnen Stationen ab. Als Denk- und Arbeitsinstrument ist die Map eines der zentralen Tools des Zukunftsinstituts.

Lebensstile zu den wichtigsten Megatrends der 2020er

Repräsentanten der wichtigsten Megatrends

Diese Lebensstile stehen mit ihren Einstellungen, Werten und Konsumverhalten für jene 5 Megatrends, die in den 2020er Jahren für Unternehmen die größte Bedeutung haben werden.

Megatrend-Glossar

Megatrend-Glossar

Megatrends verändern die Welt – zwar langsam, dafür aber grundlegend und langfristig. Aus diesem Grund ist es entscheidend, zu wissen, welche Chancen und Risiken in diesen Trendentwicklungen liegen. Im Folgenden finden Sie nach Megatrend sortiert die Beschreibung der einzelnen Subtrends, welche die wichtigsten Megatrend-Indikatoren darstellen und die Bereiche des Wandels differenzieren.

Arbeiten mit Megatrends

Arbeiten mit Megatrends

Wie aus Zukunftswissen Handlungsoptionen werden: Megatrends bieten einen Überblick über Veränderungen, die unsere Welt heute und in Zukunft beeinflussen. Unternehmen können dieses Wissen nutzen, um konkrete Fragestellungen in Zukunftsstrategien zu übersetzen.



Metropolitan Lifestyle

Aktuelle Trendstudie im Auftrag von Siemens Hausgeräte

Städte sind der Lebensraum der Zukunft. Vor allem von den Metropolen geht eine enorme Faszination aus. In dieser Auftragsstudie hat das Zukunftsinstitut auf Basis einer Umfrage erstmals den Metropolitan Lifestyle näher bestimmt und untersucht, was den kosmopolitischen, urbanen Lebensstil charakterisiert und was die Protagonisten des trendorientierten Metropolenlebens auszeichnet.


Unsere jüngsten Publikationen


Unsere Bestseller


Dossiers

Dossier: Technologie

Dossier: Technologie

Was vor wenigen Jahren noch als visionäres Raunen durch die Fachpresse ging, ist jetzt Alltag geworden: das Internet der Dinge. Das digitale Leben hat den Desktop-Computer endgültig hinter sich gelassen und lässt sich in jedermanns Hosentasche herumtragen. Digitale und analoge Realität verschmelzen zunehmend zu einer, was auch eine langfristige “Technisierung” unserer Lebenwelt bedeutet.

Dossier: Achtsamkeit

Dossier: Achtsamkeit

In einer überfüllten, überreizten, überkomplexen Welt müssen wir lernen, uns auf neue Weise auf uns selbst zu besinnen. Unsicherheit, Disruptionswahn und Big-Data-Hype treiben daher einen starken Gegentrend voran: Achtsamkeit. Dieser Mindshift wird auch für Unternehmen zum Maßstab der Zukunftshandelns.

Dossier: Food

Dossier: Food

Food-Trends zeigen Lebensgefühle und Sehnsüchte auf, bieten Orientierung und Lösungsversuche für aktuelle Problemstellungen. Getragen werden sie immer von Menschen. Geprägt aber werden sie von den tiefgreifenden, globalen und langfristig wirksamen Veränderungen der Megatrends. Food-Trends können deshalb als „Barometer“ fungieren: An ihnen lassen sich Entwicklungen ablesen, die sich tiefer in die Gesellschaft ausbreiten.

Dossier: Unternehmenskultur

Dossier: Unternehmenskultur

Was macht Unternehmen fit für den digitalen Wandel? Im Kern der "Digitalisierung" steht nicht die digitale Vernetzung, sondern neue kulturelle Qualitäten. Erst eine organische und vertrauensvolle Kultur des Miteinanders ermächtigt Unternehmen, die Herausforderungen der digitalen Welt zu meistern und mitzugestalten.

Dossier: Leadership

Dossier: Leadership

Die Weltwirtschaft ist nicht mehr von zwei oder drei großen Playern dominiert, sondern längst ein multipolares Spielfeld geworden. Wie können sich Führungskräfte in diesem Kontext behaupten und welche Fähigkeiten brauchen sie?

Dossier: Lebensstile

Dossier: Lebensstile

Der Megatrend Individualisierung hat dazu geführt, dass sich Menschen nicht mehr an Cluster-Codes halten: Im 21. Jahrhundert wechseln sie zwischen Clustern nach situativen Anlässen, mehrmals pro Tag. Heutige Lebensstile definieren sich deshalb nicht mehr nach äußeren Zuschreibungen, sondern nach Wünschen und Werten.

Dossier: Playful Business

Dossier: Playful Business

Eine vernetzte und digitalisierte Wirtschaft und Gesellschaft verlangt neue Spielregeln: Nur wer künftig spielerisch denkt und handelt, ist flexibel, innovativ und zukunftsfähig. Playfulness wird zum Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Dossier: Wir-Gesellschaft

Dossier: Wir-Gesellschaft

Die neue Macht des „Wirs“ ist nicht mehr zu übersehen: Überall bilden sich neue Formen von Gemeinschaften, Kollaborationen und Kooperationen – „progressive Wirs“, die auch neue Alternativen im Zeichen einer gespaltenen Gesellschaft eröffnen. Wie wird die Wir-Gesellschaft von morgen aussehen – und welche Konsequenzen hat diese Entwicklung für eine zukunftsweisende Aufstellung von Organisationen?

Dossier: Handel

Dossier: Handel

„Handel ist Wandel“ – das ist die Devise einer Handelslandschaft. Das Flächenwachstum im stationären Einzelhandel stößt an seine Grenzen, und im Internet wird die Handelswelt neu vermessen.

Dossier: Wohnen

Dossier: Wohnen

Weltweit steht die Bauwirtschaft vor Jahrzehnten spannender Aufgaben. Wir benötigen neue Mobilitäts-Infrastrukturen und Energie-Landschaften, Lösungen für partikulareres und gemeinschaftliches Wohnen - viel Raum für Planer und Verwirklicher.

Dossier: Sport

Dossier: Sport

Die Megatrends Konnektivität und New Work verändern große Bereiche unseres Lebens radikal - und erzeugen einen Mangel an Unmittelbarkeit, den der Sport kompensieren kann. Denn Sport ist zugleich das ideale Umfeld für die widersprüchlichen freien Bindungsmodelle des 21. Jahrhunderts.

Dossier: Tourismus

Dossier: Tourismus

Der Tourismus ist zu einer der größten Branchen der Erde geworden. Er formt ganze Landstriche um und verändert Gesellschaften in schnellem Tempo. In Megatrends wie Mobilität, Individualisierung, Neo-Ökologie artikulieren sich die Bedürfnisse und Sehnsüchte der Reisenden weltweit.

Wir versorgen Sie gern mit den wichtigsten Neuigkeiten des Zukunftsinstituts:

* Pflichtfeld