Skip to content
Willkommen bei uns, einem Team engagierter Zukunftsforscherinnen und Zukunftsforscher, das Organisationen auf ihrer Reise in die Zukunft unterstützt. Unsere Expertise fließt in Publikationen und Modelle ein, während wir Unternehmen bei Vision, Strategie, Innovation und Positionierung beraten. Gemeinsam gestalten wir eine erfolgversprechende Zukunft.

Wir unterstützen Organisationen auf ihrem Weg in die Zukunft. Eine datenbasierte und systemische Anwendung der Zukunftsforschung ist dafür handlungsleitend. Sie mündet in Publikationen, Tools, Trendradaren und in der Beratung zu Vision, Positionierung, Strategie und Innovation.

Gemeinsam in die Zukunft

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin mit unserem Expertenteam, um zu erfahren, wie das Zukunftsinstitut Ihr Unternehmen transformieren kann.

Entdecken Sie die Themen der Zukunft. Tauchen Sie ein in die Welt der Megatrends und Lebensstile. Oder beschäftigen Sie sich mit konkreten Entwicklungsaufgaben von Organisationen: Strategie, Vision, Kommunikation und Innovation.

Daniel Huber

Experte für Innovationsentwicklung, Zukunftsvision, Mobilität

Zusammenarbeit anfragen

Wir freuen uns, gemeinsam das perfekte Vortragsthema, das ideale Format und den besten Speaker für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular:

Daniel_Huber_copyright_moodley
Daniel_Huber

Wer sein Business nachhaltig verändern will, braucht eine agile Denkweise und den Mut zur Innovation.

Daniel Huber ist Experte für strategisches Product Design und lenkt als Keynote Speaker den Blick auf designorientierte Zukunftstrends. Dabei stets in seinem Fokus: Nachhaltigkeit, life-centered Innovation und intermodale Mobilität.

Daniel Huber ist Experte für Design Driven Innovation und Zukunftstrends. Als Keynote Speaker gibt er seine Erfahrung in Vorträgen ebenso weiter wie im Rahmen von Gastprofessuren und als Diskussionspartner rund um das Thema Design und Mobilität der Zukunft. Neben seiner Leidenschaft für Design zeichnet Daniel Huber seine Expertise im Umsetzen von Trends in zukunftsfähige Produkte aus. Gemeinsam mit seinem Team konzipiert und realisiert der Managing Partner und Head of Strategic Design der moodley industrial design GmbH weltweit Innovationen im Bereich Product- und Mobility-Design für renommierte Kunden wie Siemens, Rosenbauer, DTM, McLaren, ÖBB uvm. Die Aufgabe von strategischem Design sieht er darin, bei Innovationen die gesellschaftlichen und ökologischen Aspekte immer mitzubetrachten. Fortschritt passiert. Ob wir es wollen oder nicht. Aber wenn wir ihn aktiv gestalten, haben wir die Chance, Dinge nachhaltiger und besser zu machen. Dabei unterstützt Daniel Huber.

Daniel Huber hält Vorträge in Deutsch und Englisch, u. a. zu diesen Themen:
  • Thinking Disruptive – Intermodal Innovation for Supermodal Mobilität
    Wenn wir die Zukunft der Mobilität nachhaltig zum Besseren verändern wollen – und daran führt aus bekannten Gründen kein Weg mehr vorbei – dann sollten wir insbesondere klassische Herangehensweisen und Denkmuster infrage stellen. Doch disruptives Denken erfordert Mut. Wie ungewöhnliche Ansätze bereits seit Jahrhunderten Prozesse revolutioniert und dadurch unsere Welt nachhaltig verändert haben, erläutert Daniel Huber genauso wie intermodalen Know-How-Transfer als Treiber für bahnbrechende Zukunftslösungen.
  • The Power of Design – Strategic, Integrated & Innovation-driven
    Design als integrale Übersetzung von Strategien entscheidet maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg von Marken, Produkten oder Services. Daniel Huber erläutert, wie sich die Rolle des Designs in den letzten Jahren erweitert hat und wie integrierte Entwicklungsprozesse die Erfolgswahrscheinlichkeit wesentlich erhöhen können. Um Geschäftsmodelle nachhaltig zu verändern, braucht es eine agile Denkweise und den Mut zu Innovation. 
  • Toxic Design
    Auf gesättigten Märkten erleben wir jeden Tag einen Overflow an „designten“ Dingen, die die Welt überschwemmen. Elektro–SUVs mit 3,5 Tonnen Gewicht für den Stadtverkehr zum Beispiel. Oder immer kürzer werdende Zyklen von Styling-Updates. Dinge werden oft ausschließlich deshalb gestaltet, um sie besser verkaufbar zu machen, ohne die Konsequenzen zu hinterfragen. Diesen Marketing- und Styling-Hedonismus können wir uns weder als Gesellschaft, noch als Designer im Speziellen erlauben. Als Designer müssen wir uns unserer Verantwortung bewusst sein und Kreativität zielgerichtet, sinnvoll und nutzenstiftend einsetzen. Strategisches Design ist in diesem Sinne ein sehr mächtiges Tool, um Produkte und Marken erfolgreich zu machen. Und ein Weg, in Systemen im Sinne der Nachhaltigkeit zu agieren – analog wie digital.

Daniel_Huber_podcast

 

Daniel Huber arbeitet regelmäßig mit Konzernen, KMUs, Familienunternehmen und Institutionen an deren Zukunft. Zu seinen Kunden zählen u.a.: 

csm_Daniel_Huber_Referenzen

Ausgewählte Stimmen zur Zusammenarbeit mit Daniel Huber:

  • Greg Ombach, Session Moderator bei der The Future of Transportation Conference 2019 →
    „Daniel’s vision of a future mobility concept matches the pulse of our time. His enthusiasm for game-changing technologies like supermodal mobility, paired with his ability to enthuse the audience with both his authenticity and knowledge, make for an intriguing and enjoyable talk experience.”
  • Jakob Reichsöllner, Pressesprecher bei ACstyria Mobilitätscluster GmbH →
    „Daniel Huber zählt zu den Menschen, die mit Ihrer Leidenschaft die Bühne des beruflichen Alltags in einen Ort des Gestaltens verwandeln. An der Schnittstelle zwischen Industrie, Design und Innovation ist er für unser Netzwerk ein spannender Partner, den wir mit seinem Know-how und seiner Erfahrung auch als Redner für den ACstyria Leichtbautag gewinnen konnten.“
  • Angelika Berger, Verband der Bahnindustrie →
    „Daniel Huber hat einen kritischen Blick auf die Veränderungsprozesse geworfen, aber auch Chancen für den Weg aus eingefahrenen Bahnen aufgezeigt. Sein sehr interessanter Vortrag hat uns gut gefallen und kam auch bei unseren Gästen sehr gut an.“
  • Stefan Stücklschweiger, Co-Founder & CEO Fifteen Seconds →
    „Am Fifteen Seconds Festival 2019 sprach Daniel Huber auf unserer Mobility Stage, wo sich alles um aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends im Bereich Mobilität drehte. Anschaulich und anhand eines Praxis-Cases erläuterte Daniel das von moodley industrial design und SIEMENS entwickelte Konzept der “Supermodalität” und lieferte damit einen fachlich fundierten und äußerst spannenden Beitrag zur Frage, wie die Mobilität der Zukunft aussehen kann."

Daniel Huber beschäftigt sich mit diesen Trends

Megatrend-Map_Daniel_Huber

Zusammenarbeit anfragen

Unser Team berät Sie gerne und vermittelt Ihnen die Experts, die Ihrer Organisation Zukunft passgenau näher bringen. Wir freuen uns, gemeinsam das perfekte Vortragsthema, das ideale Format und den besten Speaker für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular: