Skip to content
Willkommen bei uns, einem Team engagierter Zukunftsforscherinnen und Zukunftsforscher, das Organisationen auf ihrer Reise in die Zukunft unterstützt. Unsere Expertise fließt in Publikationen und Modelle ein, während wir Unternehmen bei Vision, Strategie, Innovation und Positionierung beraten. Gemeinsam gestalten wir eine erfolgversprechende Zukunft.

Wir unterstützen Organisationen auf ihrem Weg in die Zukunft. Eine datenbasierte und systemische Anwendung der Zukunftsforschung ist dafür handlungsleitend. Sie mündet in Publikationen, Tools, Trendradaren und in der Beratung zu Vision, Positionierung, Strategie und Innovation.

Gemeinsam in die Zukunft

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin mit unserem Expertenteam, um zu erfahren, wie das Zukunftsinstitut Ihr Unternehmen transformieren kann.

Entdecken Sie die Themen der Zukunft. Tauchen Sie ein in die Welt der Megatrends und Lebensstile. Oder beschäftigen Sie sich mit konkreten Entwicklungsaufgaben von Organisationen: Strategie, Vision, Kommunikation und Innovation.

Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld

Experte für Energie, Neo-Ökologie und energieautarkes Bauen

Zusammenarbeit anfragen

Wir freuen uns, gemeinsam das perfekte Vortragsthema, das ideale Format und den besten Speaker für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular:

Timo_Leukefeld_Speaker

Während die ganze Welt davon spricht, Energie einzusparen, bringe ich Ihnen ein anderes Thema mit: intelligentes Verschwenden von Energie.

Energierebell Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld ist Experte für die Zukunft nachhaltiger Energiekonzepte. Als Keynote Speaker gibt er Einblicke in seine Forschung und in seine praktischen Erfahrungen beim Bau von autarken Häusern.

Prof. Dipl.‐Ing. Timo Leukefeld ist einer der innovativsten Energieexperten im deutschsprachigen Raum und hat in seiner Arbeit stets den Megatrend Neo-Ökologie im Blick. Der Keynote Speaker, Dozent, Autor und mehrfach ausgezeichnete Unternehmer wird von der Presse gerne als Energierebell bezeichnet, er lehrt über vernetzte, energieautarke Gebäude, fördert aber auch deren praktische Umsetzung: Leukefeld und sein Autarkie‐Team agieren als Mittler zwischen Forschung, Entwicklung und dem ausführenden Handwerk. Im sächsischen Freiberg baute er zwei energieautarke Häuser, in denen er wohnt und arbeitet. Seine Häuser sind vollständig unabhängig und versorgen sich weitestgehend selbst mit Wärme, Strom und E‐Mobilität. Inzwischen werden sie auch als Mehrfamilienhäuser gebaut – kostengünstig, effizient und unabhängig von staatlicher Förderung. Als Protagonist von TV‐Serien reist Leukefeld um die Welt, stets mit der Frage im Gepäck: Wie werden wir in Zukunft leben? Er beleuchtet Versorgungsszenarien und räumt mit dem Vorurteil knapper Ressourcen auf.
Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld hält Vorträge u.a. zu diesen Themen:
  • Intelligent Verschwenden – Durch einen neuen Umgang mit Energie zum selbstbestimmten Leben
  •  Energy – Warum wir in einer Welt der unbegrenzten Energien leben
  • Energiewende 4.0: vernetzte Energieautarkie – neue Geschäftsmodelle für Wohnungswirtschaft, Energieversorger und Banken
  • Die andere Energie – Wie im Zusammenspiel von Vernetzung und Autarkie die Zukunft entsteht
  • Unabhängigkeit – jetzt: Steuerfreie Einsparungen sorgen für eine hohe Kaufkraft und sichern Wohlstand und Renten
  • Wie werden wir in Zukunft leben? Wohnen, Energie, Verkehr, Nahrung und künstliche Intelligenz neu denken
  • Dumme Roboter und intelligente Bäume? – Ausblick aus dem Maschinenraum
  • Die Zukunft liegt im Jetzt: Mobilität, Stadtentwicklung, Ernährung, Androiden – Visionen zu Produkten formen

Wie wird das eigene Haus energieautark? – Podcast auf handelsblatt.com


  • Der Traum vom autarken Haus – Artikel auf spiegel.de

  • Dieses Haus versorgt sich von allein mit Strom und Wärme - und spart den Bewohnern Geld – Artikel auf stern.de

  • Energieautarken Häusern gehört die Zukunft – Gastbeitrag auf capital.de

  • Von der Sonne verwöhnt: Energetische Autarkie im Geschossbau ist realistisch – Artikel auf vermieter-ratgeber.de

  • Paradigmenwechsel im Wohnungsbau: Energieautarkie bei Mehrfamilienhäusern – Artikel auf haustec.de

 

 

Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld arbeitet regelmäßig mit Konzernen, KMUs, Familienunternehmen und Institutionen an deren Zukunft. Zu seinen Kunden zählen u.a.:

Logos TLE-1

Ausgewählte Stimmen zur Zusammenarbeit mit Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld:

  • Bernd Jetter, Vorstand der Wüstenrot Holding AG →
    „Sie haben uns mit Ihrer inspirierenden Keynote auf eine packende Reise in die Zukunft mitgenommen. Oder ist die Zukunft vielleicht schon heute? Denn viele Ihrer Thesen zum Thema ‚wie werden wir in Zukunft leben?‘ sind, wie Sie an diversen Beispielen plastisch geschildert haben, bereits in Erprobung oder sogar im Einsatz. Ihre Botschaften zu den Themen Digitalisierung, erneuerbare Energien und Robotik waren mächtig. Und Ihre detaillierte Einschätzung zu zukunftsorientiertem Wohnen und Energieautarkie von hoher Praxisrelevanz. Mit Ihrem lebendigen und fesselnden Vortragsstil haben Sie die über hundert geladenen Manager und Entscheider nachhaltig begeistert und beeindruckt. Ich danke Ihnen sehr, denn Sie haben mit Ihrem Vortrag in besonderem Maße zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen.“
  • Felix Caspari, Betreuer Trainee-Alumninetzwerk EnBW Energie Baden-Württemberg AG →
    „Herr Leukefeld hat eine spannende und begeisternde Keynote gehalten, die unser Barcamp perfekt eröffnet hat. Es gab viele sehr positive Rückmeldungen von Teilnehmern und die von Herr Leukefeld vorgestellten Ideen sorgten für rege Diskussionen in den folgenden Workshops.”
  • enviaM →
    „Durch eine Keynote von Timo Leukefeld öffnet sich enviaM, als eines der ersten Energieversorgungsunternehmen, den Chancen energetischer Unabhängigkeit. Drei energieautarke Häuser sind seither für enviaM ein umfassendes Forschungsprojekt und Gegenstand publikumswirksamer Öffentlichkeitsarbeit. In regelmäßigen Werkstätten inspiriert Leukefeld die Anwesenden, den Wandel der Energiesysteme mit Hochtouren voranzutreiben. In einer Welt der unbegrenzten Energieressourcen ist der Verkauf von Kilowattstunden ‚Stoff von gestern‘. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der enviaM stellte Leukefeld in einer Tandem-Keynote den anwesenden Ministerpräsidenten im Rahmen des Ostdeutschen Energieforums seine Geschäftsmodelle für die Energieversorger von morgen vor”
  • MDR →
    „Zum ersten Mal macht sich ein Fernsehsender auf die Suche nach der Zukunft, so, wie sie unser Leben prägt. Überall auf der Welt und jenseits der Hightech- Labore ging Timo Leukefeld als Protagonist der Serie der Frage nach: Wie werden wir in Zukunft leben? [...] In vier Schwerpunktsendungen präsentiert er seine Erkenntnisse zu den brennenden Themen unserer Zeit: Wohnen, Energie, Ernährung, Mobilität und unserem Umgang mit den immer menschlicher werdenden Robotern. Mitreißend und kritisch eröffnet er den Zuschauern unsere Welt von morgen. Er zeigt, dass Wandel die Voraussetzung für Kreativität ist und wir nur gestaltend Teil von morgen werden.”
  • VR Bank →
    „Im Zuge der Entwicklung alternativer Altersvorsorge-Pakete engagierte die VR Bank Altenburger Land eG Timo Leukefeld. In verschiedenen Keynotes vor Vorstandsvorsitzenden und der Geschäftsleitung stellt er sein Geschäftsmodell dar: Es setzt auf die steuerfreien Einsparungen eines energieautarken Hauses im Zusammenhang mit Wohnen, Wärme, Strom und E-Mobilität. Für Eigentümer und Selbstnutzer stellt die Investition eine weitreichende Möglichkeit der Altersvorsoge dar und sichert ein komfortables Leben. Die VR Bank investiert als erstes Finanzinstitut Deutschlands in ein energieautarkes Musterhaus. Timo Leukefeld führt regelmäßig informative Werkstätten für die VR Bank Altenburger Land eG durch.”

Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld beschäftigt sich mit diesen Trends

Megatrend Neo-Ökologie

Megatrend-Map_Timo_Leukefeld

Zusammenarbeit anfragen

Unser Team berät Sie gerne und vermittelt Ihnen die Experts, die Ihrer Organisation Zukunft passgenau näher bringen. Wir freuen uns, gemeinsam das perfekte Vortragsthema, das ideale Format und den besten Speaker für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular: