Christiane Friedemann

Industrie-Designerin mit Leidenschaft für Kreativ-Tools

Christiane Friedemann, Gründerin und Geschäftsführerin der Zukunftsinstitut Workshop GmbH, ist eine Pionierin der angewandten Trend- und Zukunftsforschung. Seit rund 20 Jahren entwickelt die studierte Industrie-Designerin Lösungswege und Kreativ-Tools, wie Unternehmen von Trends zu Business-Innovationen kommen. Ihr Ansatz: hands-on und experimentell. Denn neue Ideen halten sich nicht an Prozesse. In ihren interaktiven Unvorträgen und Projekten holt sie dafür Menschen raus aus ihrer Welt und ihrer Branche. Indem sie mit ihnen auf Trendexpedition geht, ob real oder im Geiste. Denn Ideen entstehen nicht im Büro. Vor allem nicht im eigenen.


Vorträge von Christiane Friedemann

Was bedeutet der Megatrend Konnektivität, die digitale Transformation, für Unternehmen? Wie verändert der Megatrend Neo-Ökologie die Gesellschaft? Und wie beeinflusst der Gender Shift die Lebensweisen von Menschen? Auf diese Fragen kann man mit theoretischen Abhandlungen und Statistiken antworten. Oder mit konkreten Beispielen aus der Wirklichkeit. In diesem Vortrag geht es um Letzteres. Im Mittelpunkt stehen innovative Beispiele von Trendexpeditionen, die Christiane Friedemann mit Führungsteams von Unternehmen macht. Bei diesen werden zukunftsweisende Business-Konzepte vor Ort angeschaut und Startup-Pioniere präsentieren ihre Visionen persönlich. Der Vortrag schildert die spannendsten Erlebnisse.

Bei diesem „Unvortrag“ werden die Synapsen der Zuhörer neu verdrahtet. Sie tauchen ein in eine Welt, wo sich Trends auf ungewöhnliche Weise kreuzen und neue, spannende Innovationen hervorbringen. Erfolgreiche Business-Beispiele zeigen es immer wieder: Ideen für Innovationen oder neue Geschäftsfelder entstehen in den seltensten Fällen, wenn man sich nur mit der eigenen Branche beschäftigt. Innovationen finden jenseits der Branchengrenzen statt, im „crossing“ mit branchenfremden Trends. Die Zuhörer erfahren davon nicht nur durch inspirierende Beispiele, sondern probieren die Cross-Innovation-Methodik in kurzen Kreativ-Sessions selber aus. Das macht Spaß, ist aber Ernst. Denn Cross Innovation ist nicht nur ein Innovationsansatz, sondern eine neue Art zu Denken: vernetzt, ganzheitlich und kundenzentriert, das notwendige Mindset für die hochgradig vernetzte Gesellschaft und Wirtschaft von morgen.

  • Input + Interaktion: Umsetzbare Ideen durch eine Kombination aus Megatrend-Wissen und der von uns entwickelten Cross-Innovation-Methode.
  • Serious Gaming: Für Unvorträge optimierte Kreativ-Tools führen zur Freude am Innovieren und konkreten Ergebnissen

 


ÖBB
TME
ZDF
Gelita

Sie wollen mehr über die Vortragsthemen von Christiane Friedemann erfahren, möchten Ihre eigenen Ideen oder über andere Themenfelder diskutieren? Wir sind für Sie da.

Das Zukunftsinstitut Experience Team vermittelt Ihnen gerne die Menschen, die Ihrer Organisation Zukunft näher bringen und Ihre Veranstaltung bereichern. Wir freuen uns, Sie bei einem kostenlosen Informationsgespräch kennenzulernen. Kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular: