Gesundheitstypen – Eine Handlungsanleitung zur effizienten Arbeit mit Patienten

Dentropia entwickelte mit dem Zukunftsinstitut 6 Gesundheitstypen, mit denen medizinisches Personal die Bedürfnisse und Werte von Patienten gezielt adressieren kann.

Das Unternehmen Dentropia ist mit seinen innovativen, ganzheitlichen Ansätzen Vorreiter im Bereich der Zahnheilkunde für Kinder und Jugendliche. Es beschreitet umtriebig neue, insbesondere kommunikative Wege und bedient sich dabei auch wirksamer Marketing-Mittel, um Menschen über Gesundheitsthemen aufzuklären und vor allem die Prophylaxe zu forcieren.

Herausforderung

Als erfolgreiche medizinische Behandlung wird bei Dentropia nicht nur die Arbeit an Patienten betrachtet, sondern auch deren gestärkte Fähigkeit, ihre Gesundheit wiederzuerlangen und beizubehalten. Gerade hierfür erkannte Dentropia die Bedeutung der richtigen Ansprache von Patienten bzw. deren Familien. Es gilt, auf eine Art und Weise mit ihnen zu kommunizieren, dass sie Empfehlungen nicht nur hören, sondern auch annehmen. Sie müssen sich gleichsam als aktiven Part begreifen, der eine Verantwortung für die eigene Gesundheit trägt, ihnen müssen vor allem aber auch Wege aufgezeigt werden, wie sie diese Verantwortung – gemäß ihrer jeweiligen Sichtweisen und Lebensumstände – nachhaltig wahrnehmen können.

Relations Mapping: Eine neue Sicht auf Kundenbeziehungen

Relations Mapping

Analysieren Sie die Beziehungen Ihrer Organisation zu den 18 Lebensstilen.

Die Lektüre der Lebensstile, die vom Zukunftsinstitut zum besseren Verständnis sowie gezielter Ansprache von Kunden entwickelt wurden, brachte Dentropia auf die Idee, dieses Tool explizit auf die Gesundheitsbranche anzuwenden und gemeinsam zu spezifizieren.

Prozess

Aufbauend auf die Lebensstile wurde eine Typologie von 6 Gesundheitstypen entwickelt, welche die unterschiedlichen Einstellungen und Werte-Sets rund um das Thema Gesundheit abbildet. Zunächst wurde dafür auf Basis des Datensets „Gesundheit und Gesundheitswesen in Deutschland aus der Sicht der Bevölkerung“ eine explorativ-quantitative Untersuchung angestellt, um eine Übersicht über verschiedene Einstellungen zum Thema Gesundheit zu erlangen. Diese wurden mit den erprobten Methoden des Zukunftsinstituts ausgewertet und in 6 Gesundheitstypen verdichtet.

Jeder der 6 Gesundheitstypen wurde psychologisch betrachtet, im Detail analysiert und ausformuliert. Die Beschreibungen der einzelnen Gesundheitstypen umfassen anschaulich aufbereitet u.a.:

  • Werteprofil
  • Demografie
  • Umgang mit Stress
  • Einstellungen zu Gesundheitsthemen
  • Offenheit gegenüber Innovation
  • Mediennutzung
  • unbewusste Bedürfnisse

Zudem wurden Praxisbeispiele erläutert und aufgezeigt, wie ein Zugang zum jeweiligen Gesundheitstyp gelingt, wie eine gute Arzt-Patienten-Beziehung aufgebaut wird und welche möglichen Fallstricke sich im Umgang mit dem jeweiligen Gesundheitstyp auftun können.

Ergebnis

Dentropia verfügt nun über ein Framework, mit dem die direkte Kommunikation zwischen seinem medizinischen Personal und seinen Patienten auf Basis von Wertvorstellungen gezielt und effektiv erfolgen kann. Dadurch werden die Beziehungen vertrauensvoller, ärztliche Empfehlungen werden besser angenommen und Patienten nehmen aktiver an ihrem Heilungs- sowie Gesundheitserhaltungsprozess teil. Das Framework ermöglicht zudem die einfache Schulung des Personals, wodurch auch bei Fluktuation eine konstant hochqualitative Betreuung der verschiedenen Gesundheitstypen gewährleistet bleibt. Darüber hinaus können Info-Material und Werbemaßnahmen mithilfe der Gesundheitstypen gezielt an den verschiedenen Patientenbedürfnissen ausgerichtet werden. Ein dazu entwickelter Fragebogen, der via Tablet bei der Patientenaufnahme ausgefüllt wird, ermöglicht es zudem anhand einiger weniger Aussagen, Patienten einem der 6 Gesundheitstypen zuzuordnen.

Eine umfangreiche Publikation dient als eine Art „Bedienungsanleitung“, um mit den unterschiedlichen Typen bestmöglich zusammenarbeiten zu können bzw. ihnen den größten Nutzen aus der medizinischen Betreuung zukommen zu lassen. Diese Publikation unterstützt nicht nur Dentropia als Handlungsanleitung bei der effizienten Arbeit mit Patienten, sie soll künftig all jenen Menschen im medizinischen Bereich eine Hilfestellung sein, welche Wert auf eine effektive und nachhaltige Betreuung sowie zufriedene Patienten legen. Ebenso sollen Partner medizinischer Einrichtungen, wie etwa Werbeagenturen, die Möglichkeit bekommen, die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen und adressieren zu können. Dentropia möchte damit ein Werkzeug an die Hand geben, mit dem sich die Weltbilder von Patienten besser verstehen und vertrauensvolle Beziehungen aufbauen lassen.


Lernen Sie Ihre heutigen und künftigen Kunden besser kennen!

Nutzen auch Sie Lebensstile, Future Personas und weitere Tools des Zukunftsinstituts, um Ihre Kunden heute und in Zukunft gezielt zu erreichen. Unser Team stellt Ihnen in einem Informationsgespräch gerne unsere Mehtoden vor, mit denen Sie Ihre Kunden besser verstehen und ansprechen können.